Aktuelles: Gemeinde Frickenhausen

Seitenbereiche

Alle Neuigkeiten anzeigen Alle Neuigkeiten anzeigen

Hauptbereich

Aktuelles

Die Abstimmungsphase hat begonnen...

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Künstlerinnen und Künstler,

die Aktion "Frickenhausen ist bunt" war ein voller Erfolg, es sind wunderschöne Kunstwerke entstanden. Wir möchten uns hiermit bei allen großen und kleinen Künstlern bedanken.

Wie angekündigt findet das Projekt im Rahmen eines Wettbewerbes statt. Hier ist der passende Link zur Abstimmung zu finden, man kann auch einfach die QR-Codes auf den bunt bemalten Stromkästen scannen und wird direkt zum Abstimmungslink weitergeleitet.

Das Zeitfenster der Abstimmung beginntab dem 16.09.2021 und endet am 07.10.2021 - so ist auf jeden Fall genug Zeit vorhanden sich alle Stromkästen genau anzuschauen. Die Siegerehrung soll in der Woche vom 11.10.-15.10.2021 stattfinden, genaue Informationen folgen rechtzeitig.

Stimmt fleißig ab! Wir drücken allen Künstlerinnen und Künstlern die Daumen!

Eure Gemeindeverwaltung
in Zusammenarbeit mit den Freien Wählern
und Unterstützung der Netze BW

Sie möchten einen Stromkasten bemalen?

Alle verfügbaren Stromkästen können Sie sich hier anschauen und von unseren Ansprechpartnerinnen reservieren lassen.

Zeitungsbericht - Start der Aktion "Frickenhausen ist bunt"

Am 26. Juli startet in Frickenhausen das Projekt ,,Frickenhausen ist bunt“. Dabei handelt es sich um die kreative Gestaltung der im Ort verteilten Stromkästen, wie es auch schon u. a. in Nürtingen umgesetzt wurde.

In produktiver Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung Frickenhausen und den Netze BW ist dieses Projekt auf Initiative der FREIE WÄHLER ins Leben gerufen worden.  Wir entschlossen uns deshalb zur Organisation dieses Projektes, damit die Gemeinschaft in unserer Gemeinde wieder gestärkt werden kann und diese auch wieder sichtbar gemacht wird. Hiermit möchten wir auch unsere ausgelebte Vielfalt in Frickenhausen zum Ausdruck bringen.

Bis zum 15. September können 50 Stromkästen der Netze BW nach Wunsch und Laune gestaltet werden. Als erstes bekommen die ortsansässigen Vereine, Gewerbetreibenden, Schulen, Kindergärten, Seniorenheime, Integrationsbeauftragen sowie die Behindertenförderung die Möglichkeit, sich einen beliebigen Stromkasten auszusuchen und zu bemalen. Ab dem 16. August können sich alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Frickenhausen für die Gestaltung eines Stromkastens bei folgenden Kontaktpersonen melden:

Frau Kristina Hofmann (Telefonnummer: 07022 94342-71 / kristina.hofmann(@)frickenhausen.de) / Frau Marie Gärtner (Telefonnummer: 07022 94342-61 / marie.gaertner(@)frickenhausen.de)

Damit es für die Teilnahme nicht am Material scheitert, stellt die Gemeindeverwaltung für jeden Stromkasten Grundierfarben, Schwammroller und Pinsel zur Verfügung, die bei SKRIBO Weigel unter Nennungen der Stromkasten-Nr. abgeholt werden können.

Am Ende werden die Stromkästen mit einem QR-Code ausgestattet. Durch ihn wird der Betrachter auf die gemeindeeigene Homepage weitergeleitet und kann jeden bemalten Stromkasten in Frickenhausen einzeln bestaunen, ohne dafür im ganzen Flecken gewesen zu sein.

Das gesamte Projekt wird als Wettbewerb stattfinden, wofür es für die fünf besten Stromkästen Fleckenscheine im Wert von 200 Euro für den Erstplatzierten und 50 Euro für den Letztplatzierten geben wird. Mit einem Fleckenschein kann innerhalb Frickenhausens nach Belieben eingekauft werden. Der Erstplatzierte bekommt  zusätzlich die Möglichkeit, die bestehende Rathaustiefgarage künstlerisch zu gestalten, wofür alle notwendigen Farben zur Verfügung gestellt werden.

Infobereiche