Aktuell: Gemeinde Frickenhausen

Seitenbereiche

Alle Neuigkeiten anzeigen Alle Neuigkeiten anzeigen Alle Neuigkeiten anzeigen Alle Neuigkeiten anzeigen

Hauptbereich

Hilfe für die Ukraine

Artikel vom 19.05.2022

Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger,

nach wie vor erreichen uns erschütternde Nachrichten aus der Ukraine. Augenscheinlich gibt es noch immer keinen Raum für Verhandlungen und politische Lösungen - stattdessen herrschen tagtägliche Gewalt, Zerstörung, Not und Flucht vor.

Aktuell haben in unserer Gemeinde 232 Flüchtlinge eine neue Bleibe gefunden, davon 34 aus der Ukraine Geflohene. Bis Ende Mai werden 20 weitere ukrainische Flüchtlinge in Frickenhausen unterkommen - in den von Ihnen hierfür zur Verfügung gestellten Wohnungen.

Verwaltung und ehrenamtlich Tätige versuchen, den Flüchtenden bei einem Einstieg in einen Alltag fern der gewohnten Umgebung zu helfen, wofür ich mich an dieser Stelle insbesondere bei den ehrenamtlich Engagierten in Frickenhausen ganz herzlich bedanken möchte. So konnte dank Ihrer Hilfe und Unterstützung bereits ein Sprachkurs für Erwachsene gestartet, sowie das Café Oase und der Freitagstreff wieder geöffnet werden. Die Kleiderkammer wird von den Geflohenen gerne besucht und aus dem Möbellager konnten schon die ein oder anderen Möbelstücke in zur Verfügung gestellten Wohnraum verbracht werden.  

Die Gemeindeverwaltung freut sich auch über Angebote, die ihr speziell für Kinder offeriert werden. So wird demnächst bspw. ein angebotenes Ponyreiten für hoffentlich unbeschwerte Stunden bei den Kleinen sorgen.

Sicher ist: Die Krise wird uns noch weiterhin beschäftigen - wie lange und in welchem Ausmaß kann derzeit keiner abschätzen. Lassen Sie uns daher weiterhin gemeinsam dazu beitragen, den Menschen, die in unsere Gemeinde kommen, Hilfe zuteilwerden zu lassen. Gerne nimmt das Team Ukraine der Verwaltung Ihre Anregungen hierfür entgegen.

Herzlichen Dank für Ihre vielfältige Hilfe und Ihr Engagement,

Ihr

Simon Blessing
Bürgermeister

 

Infobereiche