Aktuell: Gemeinde Frickenhausen

Seitenbereiche

Herzlich willkommen in Frickenhausen
Herzlich willkommen in Frickenhausen
Herzlich willkommen in Frickenhausen
Herzlich willkommen in Frickenhausen
Alle Neuigkeiten anzeigen Alle Neuigkeiten anzeigen

Hauptbereich

Ausbau des Stromnetzes in Frickenhausen

Artikel vom 06.08.2019

Netze BW verlegt neue Stromkabel in Linsenhofen, Bereich Beurener Straße und Bergstraße

Die Netze BW baut das Stromnetz in Frickenhausen-Linsenhofen aus und verlegt ab Montag, 15. Juli, neue Mittel- und Niederspannungs-Erdkabel zwischen den Umspannstationen Beurener Straße und Bergstraße. Im Zuge dieser Neuverlegung werden zudem die an der Trasse liegenden Gebäude, die noch über einen Freileitungs-Hausanschluss verfügen, an die Versorgung über Erdkabel angeschlossen. Über 200.000 Euro investiert der Netzbetreiber in diese Maßnahme und rüstet das Stromnetz für die Bedarfe der Zukunft. Das dient der Versorgungssicherheit vor Ort.

Die geplante Kabeltrasse verläuft im nördlichen Gehweg der Beurener Straße und im westlichen Gehweg der Bergstraße. Die Durchführung der Baumaßnahme erfolgt durch die SW-Versorgungsleitungsbau GmbH aus Wolfschlugen und ist in fünf Bauabschnitten geplant. Die Tiefbauarbeiten werden konventionell im offenen Grabe geführt, deshalb sind Voll- bzw. Teilsperrungen der einzelnen Straßenabschnitte während der jeweiligen Bauphasen nötig. Die Zufahrt zu den Gebäuden ist jedoch jederzeit gewährleistet.

1.
Bergstraße ab Gebäude Hausnummer 6 bis zur Beurener Straße - Vollsperrung

2.
Beurener Straße – Kreisstraße K 1261 - Teilsperrung

3.
Schönnagelweg Einmündung Kürzeweg bis Gebäude Hausnummer 1 - Vollsperrung

4.
Beurener Straße – Kreisstraße K 1261 - Teilsperrung

5.
Beurener Straße – Kreisstraße K 1261 - Teilsperrung

Für die Beurener Straße wird ein Einbahnstraßenverkehr mit entsprechenden Umleitungen eingerichtet. Von der Einbahnstraßenregelung ist auch der Bahnübergang der Tälesbahn betroffen. Die Netze BW bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Behinderungen und Einschränkungen. Wenn alles planmäßig verläuft, wird die Baumaßnahme Mitte September abgeschlossen sein.

 

Infobereiche