Aktuell: Gemeinde Frickenhausen

Seitenbereiche

Alle Neuigkeiten anzeigen Alle Neuigkeiten anzeigen

Hauptbereich

Inbetriebnahme Defibrillatoren

Artikel vom 02.12.2019

Vor kurzem wurden zwei weitere, öffentlich zugängliche Defibrillationsgeräte in der Gemeinde Frickenhausen in Betrieb genommen: jeweils im Foyer des Rathauses und der Festhalle im Erich Scherer Zentrum befinfdet sich nun ein Gerät (beide Geräte wurden durch die Gemeinde Frickenhausen finanziert).

Die Ausbilder der DRK Bereitschaft Frickenhausen haben Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung und die Hausmeister speziell darauf eingewiesen. Außerdem wurden alle betrieblichen Ersthelfer der Gemeinde Frickenhausen bereits in den letzten Fortbildungskursen im Umgang mit den Geräten geschult.

Zusammen mit den bereits im letzten Jahr installierten Geräten in den Selbstbedienungsbereichen der VR Bank Hohenneufen-Teck in Linsenhofen und Frickenhausen befinden sich nun vier öffentlich zugängliche Defibrillationsgeräte im Gemeindegebiet. Es handelt sich bei allen Geräten um den gleichen Typ.

So genannte Frühdefibrillationsgeräte oder auch AED (Automatischer Externer Defibrillator) kommen im Rahmen der Herz-Lungen-Wiederbelebung zum Einsatz. Sie können ein lebensgefährliches Herzkammerflimmern erkennen und durch einen Elektroschock beenden. Dadurch steigt die Chance, zusammen mit Herzdruckmassage und Beatmung das Leben des Patienten zu retten. Öffentlich zugängliche Geräte sind für die Anwendung durch jede Mitbürgerin und jeden Mitbürger vorgesehen: ab dem Öffnen des Geräts erfolgen Sprachanweisungen über die durchzuführenden Maßnahmen. Die Defibrillationsgeräte ersetzen allerdings nicht die klassische Herz-Lungen-Wiederbelebung aus Herzdruckmassage und Beatmung - diese muss weiterhin in Verbindung mit dem Gerät durchgeführt werden.

Wenn Sie Ihre Kenntnisse in Erster-Hilfe auffrischen und den Umgang mit den Geräten üben wollen empfehlen wir einen Erste-Hilfe-Kurs. In neun Unterrichtseinheiten lernen Sie anderen zu helfen. Für 2020 sind bereits vier Termine in Frickenhausen geplant: jeweils Samstag 21.03., 04.04., 17.10., 07.11. Anmeldung direkt online über die Webseite des DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. (http://kv-nuertingen.drk.de/) unter Angebote/Erste Hilfe Kurse/Online-Anmeldung.

Die DRK Bereitschaft Frickenhausen bedankt sich bei der Gemeinde Frickenhausen für diese sinnvolle Investition in die Sicherheit der Bürger und unterstützt dies gerne durch Ausbildung und Betreuung der Geräte!

Infobereiche