Veranstaltungen Neuffener Tal: Gemeinde Frickenhausen

Seitenbereiche

Hauptbereich

Täleskalender

Der Täleskalender bietet Ihnen einen Überblick über die Veranstaltungen in Frickenhausen und im Neuffener Tal. Hinter dem Täleskalender verbirgt sich die Idee den Tourismus für das Neuffener Tal interessanter zu machen.

Zeitraum

      Kategorie

      Ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der Willi-Gras-Grundschule Beuren e.V.

      date 06.05.2024 time 19:30 Uhr organiser Förderverein der Willi-Gras-Grundschule Beuren e.V. place Grundschule Beuren Genaue AdresseNeuffener Straße 2172660 Beuren E-Mail schreiben Zur Website
      Ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der Willi-Gras-Grundschule Beuren e.V.

      Seniorentreff

      date 07.05.2024 time 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr organiser Evang. Kirchengemeinde place Evang. Gemeindehaus Genaue AdresseOberer Graben 32 E-Mail schreiben Zur Website

      Liebe Seniorinnen und Senioren,
      Sie sind herzlich zu unseren geselligen Nachmittagen eingeladen. Wir freuen uns über junge und ältere Seniorinnen und Senioren.

      Wir beginnen unser Zusammensein mit einer geistlichen Besinnung und musikalischer Umrahmung. Danach ist ausreichend Zeit für Gespräche beim gemeinsamen  Kaffee- und Teetrinken. Anschließend folgt dann der jeweilige Programmpunkt. Sie finden das Programm auf www.ev-kirche-neuffen.de/angebote/erwachsene.

      Machen Sie sich auf den Weg und verbringen Sie bei uns einen unterhaltsamen, schönen Nachmittag in netter Gemeinschaft.

      Seniorentreff

      Feierabend im Weinberg

      date 08.05.2024 time 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr organiser ALBgehNUSS E-Mail schreiben Zur Website

      Endlich Feierabend und raus in die Natur!

      Nach einem anstrengenden Arbeitstag die Seele baumeln lassen und ein Glas Wein genießen: Wir laden Sie ein, auf einen gemütlichen Abendspaziergang durch die Beurener Weinberge. Auf unserem Streifzug gibt es Kostproben heimischer Weine und kleine Snacks. Den Abschluss bildet ein Winzer-Vesper im Weinberg.

      Inkl. Begrüßungsgetränk, 2 Weine, Vesper.

      Feierabend im Weinberg

      Oldtimer-Ausfahrt Historische Schmuckstücke treffen auf historische Highlights

      date 10.05.2024 time Ganztägig organiser ADAC Württemberg Historic place Freilichtmuseum Beuren (Zwischenstopp) Genaue Adresse72660 Beuren Zur Website

      Historische Schmuckstücke treffen auf historische
      Highlights

       

      Das Herz der ADAC Württemberg Historic schlägt in diesem Jahr im Landkreis
      Göppingen. Am 10. und 11. Mai startet die Oldtimer-Ausfahrt jeweils in der
      Buntweberei in Eislingen/Fils. Die Veranstaltung führt unter anderem zum
      Freilichtmuseum Beuren, über die Schwäbische Alb und zum Märklineum in
      Göppingen. Rund 400 Kilometer müssen die Zweier-Teams in ihren historischen
      Fahrzeugen zurücklegen. Wie gewohnt gibt es eine touristische und eine
      sportliche Kategorie.

       

      In diesem Jahr müssen sich die teilnehmenden Oldtimer ganz schön ins Zeug legen
      – zumindest, wenn es ums Alter geht. Die ältesten Fahrzeuge, die in der Regel auf
      100 Jahre zurückblicken können, werden 2024 von den Locations klar getoppt. So
      reichen die Ursprünge der Buntweberei gut 125 Jahre zurück. Märklin kann sogar
      165 Jahre Tradition bieten, wenn man die Anfangszeiten des Unternehmens als
      Fabrik für Blech-Spielwaren zugrunde legt. Beim Freilichtmuseum müssen wir
      sogar in Jahrhunderten denken: So ist dort etwa ein Viehunterstand aus dem
      Mittelalter ausgestellt, wenngleich es sich um eine Rekonstruktion handelt.

       

      Buntweberei: besondere Atmosphäre für den Start

      Für die Teilnehmer stehen selbstredend die Erlebnisse auf der Strecke, bei den
      Prüfungen und den Aufgaben im Mittelpunkt. Doch die drei zentralen Locations
      sind ohne Zweifel touristische Hotspots und historische Highlights, die sich in
      jedem Fall auch für Besucher lohnen. Ausgangspunkt zum Start am 10. Mai ist die
      Buntweberei in Eislingen/Fils. Der ehemalige Industriestandort hat sich in ein
      Schmuckstück für Veranstaltungen verwandelt. Das große Gelände bietet viel
      Platz für die Aufstellung der Fahrzeuge, die sich in der gepflegten Allee aufreihen
      dürfen. Dadurch entsteht eine besondere Atmosphäre für den Start. Von Eislingen
      führt die Ausfahrt zum Albgut-Gelände nach Münsingen. Auf dem Areal, dessen
      Wurzeln mehr als 130 Jahre zurückreichen, absolvieren die teilnehmenden Teams
      der sportlichen Ausfahrt eine Gleichmäßigkeitsprüfung.

       

      Freilichtmuseum Beuren: automobile Raritäten treffen auf Dorfalltag
      vergangener Zeit

      Nach einer Mittagspause beim Trochtelfinger Nudelhersteller Alb-Gold teilt sich
      das Feld. Für die einen geht es zur Sonderprüfung auf die Verkehrsübungsanlage
      nach Kirchheim/Teck. Die Touristiker hingegen fahren zum Freilichtmuseum nach
      Beuren. Dort können die Zuschauer die teilnehmenden Fahrzeuge hautnah


      bewundern und auf dem Museumsareal am Fuß der Schwäbischen Alb
      interessante Geschichten aus dem Dorfalltag vergangener Zeit erfahren.

       

      Märklineum: Zeitreise durch 165 Jahre Firmengeschichte

      Zum Finale am Freitag kommen Gleichmäßigkeitsfahrer und Touristiker auf dem
      Märklin-Gelände in Göppingen wieder zusammen. Nach der letzten Prüfung des
      Tages besuchen die teilnehmenden Teams das Märklineum, das Besucher
      mitnimmt auf eine Zeitreise durch die 165-jährige Firmengeschichte. Interessant
      auch für Zuschauer der ADAC Württemberg Historic: Auf dem Areal des
      Herstellers von Modelleisenbahnen stellt ein Sprecher die historischen
      Teilnehmer-Fahrzeuge vor.

       

      Ein Moderator unterhält Zuschauer, Gäste und Teams am Samstag beim Start und
      Ziel an der Buntweberei. Die Ausfahrt geht über die Schwäbische Alb nach
      Stubersheim, wo ein Mittagsstopp ist, und wieder zurück.

       

      Infos zur ADAC Württemberg Historic

      Die ADAC Württemberg Historic blickt auf eine lange Tradition zurück. Sie
      überzeugt mit einer einzigartigen Kombination aus einem spannenden
      Teilnehmerfeld und einer beeindruckenden Route. Die sorgfältig ausgewählten
      Strecken in jährlich wechselnden Regionen führen durch idyllische Landschaften
      und sorgen bei den Teilnehmenden immer wieder für ein frisches und
      aufregendes Fahrerlebnis. Die Teams in der Gleichmäßigkeitswertung müssen
      eine vorgegebene durchschnittliche Geschwindigkeit präzise einhalten. Wer sich
      für die Touristik-Ausfahrt entscheidet, steht vor der Aufgabe, unterwegs Fragen zu
      Land und Leuten zu beantworten und Bildersuchfahrten zu bewältigen.

       

      Teilnehmen dürfen Automobile, deren Baujahr vor dem Stichtag 31.12.1994 liegt.
      Nennschluss ist am 31. März. Weitere Infos unter www.wuerttemberg-historic.de

      Oldtimer-Ausfahrt Historische Schmuckstücke treffen auf historische Highlights

      Oldtimer-Ausfahrt Historische Schmuckstücke treffen auf historische Highlights

      date 11.05.2024 time Ganztägig organiser ADAC Württemberg Historic place Freilichtmuseum Beuren (Zwischenstopp) Genaue Adresse72660 Beuren Zur Website

      Historische Schmuckstücke treffen auf historische
      Highlights

       

      Das Herz der ADAC Württemberg Historic schlägt in diesem Jahr im Landkreis
      Göppingen. Am 10. und 11. Mai startet die Oldtimer-Ausfahrt jeweils in der
      Buntweberei in Eislingen/Fils. Die Veranstaltung führt unter anderem zum
      Freilichtmuseum Beuren, über die Schwäbische Alb und zum Märklineum in
      Göppingen. Rund 400 Kilometer müssen die Zweier-Teams in ihren historischen
      Fahrzeugen zurücklegen. Wie gewohnt gibt es eine touristische und eine
      sportliche Kategorie.

       

      In diesem Jahr müssen sich die teilnehmenden Oldtimer ganz schön ins Zeug legen
      – zumindest, wenn es ums Alter geht. Die ältesten Fahrzeuge, die in der Regel auf
      100 Jahre zurückblicken können, werden 2024 von den Locations klar getoppt. So
      reichen die Ursprünge der Buntweberei gut 125 Jahre zurück. Märklin kann sogar
      165 Jahre Tradition bieten, wenn man die Anfangszeiten des Unternehmens als
      Fabrik für Blech-Spielwaren zugrunde legt. Beim Freilichtmuseum müssen wir
      sogar in Jahrhunderten denken: So ist dort etwa ein Viehunterstand aus dem
      Mittelalter ausgestellt, wenngleich es sich um eine Rekonstruktion handelt.

       

      Buntweberei: besondere Atmosphäre für den Start

      Für die Teilnehmer stehen selbstredend die Erlebnisse auf der Strecke, bei den
      Prüfungen und den Aufgaben im Mittelpunkt. Doch die drei zentralen Locations
      sind ohne Zweifel touristische Hotspots und historische Highlights, die sich in
      jedem Fall auch für Besucher lohnen. Ausgangspunkt zum Start am 10. Mai ist die
      Buntweberei in Eislingen/Fils. Der ehemalige Industriestandort hat sich in ein
      Schmuckstück für Veranstaltungen verwandelt. Das große Gelände bietet viel
      Platz für die Aufstellung der Fahrzeuge, die sich in der gepflegten Allee aufreihen
      dürfen. Dadurch entsteht eine besondere Atmosphäre für den Start. Von Eislingen
      führt die Ausfahrt zum Albgut-Gelände nach Münsingen. Auf dem Areal, dessen
      Wurzeln mehr als 130 Jahre zurückreichen, absolvieren die teilnehmenden Teams
      der sportlichen Ausfahrt eine Gleichmäßigkeitsprüfung.

       

      Freilichtmuseum Beuren: automobile Raritäten treffen auf Dorfalltag
      vergangener Zeit

      Nach einer Mittagspause beim Trochtelfinger Nudelhersteller Alb-Gold teilt sich
      das Feld. Für die einen geht es zur Sonderprüfung auf die Verkehrsübungsanlage
      nach Kirchheim/Teck. Die Touristiker hingegen fahren zum Freilichtmuseum nach
      Beuren. Dort können die Zuschauer die teilnehmenden Fahrzeuge hautnah


      bewundern und auf dem Museumsareal am Fuß der Schwäbischen Alb
      interessante Geschichten aus dem Dorfalltag vergangener Zeit erfahren.

       

      Märklineum: Zeitreise durch 165 Jahre Firmengeschichte

      Zum Finale am Freitag kommen Gleichmäßigkeitsfahrer und Touristiker auf dem
      Märklin-Gelände in Göppingen wieder zusammen. Nach der letzten Prüfung des
      Tages besuchen die teilnehmenden Teams das Märklineum, das Besucher
      mitnimmt auf eine Zeitreise durch die 165-jährige Firmengeschichte. Interessant
      auch für Zuschauer der ADAC Württemberg Historic: Auf dem Areal des
      Herstellers von Modelleisenbahnen stellt ein Sprecher die historischen
      Teilnehmer-Fahrzeuge vor.

       

      Ein Moderator unterhält Zuschauer, Gäste und Teams am Samstag beim Start und
      Ziel an der Buntweberei. Die Ausfahrt geht über die Schwäbische Alb nach
      Stubersheim, wo ein Mittagsstopp ist, und wieder zurück.

       

      Infos zur ADAC Württemberg Historic

      Die ADAC Württemberg Historic blickt auf eine lange Tradition zurück. Sie
      überzeugt mit einer einzigartigen Kombination aus einem spannenden
      Teilnehmerfeld und einer beeindruckenden Route. Die sorgfältig ausgewählten
      Strecken in jährlich wechselnden Regionen führen durch idyllische Landschaften
      und sorgen bei den Teilnehmenden immer wieder für ein frisches und
      aufregendes Fahrerlebnis. Die Teams in der Gleichmäßigkeitswertung müssen
      eine vorgegebene durchschnittliche Geschwindigkeit präzise einhalten. Wer sich
      für die Touristik-Ausfahrt entscheidet, steht vor der Aufgabe, unterwegs Fragen zu
      Land und Leuten zu beantworten und Bildersuchfahrten zu bewältigen.

       

      Teilnehmen dürfen Automobile, deren Baujahr vor dem Stichtag 31.12.1994 liegt.
      Nennschluss ist am 31. März. Weitere Infos unter www.wuerttemberg-historic.de

      Oldtimer-Ausfahrt Historische Schmuckstücke treffen auf historische Highlights

      Tennis Täles Mixed Cup Hobby 90 +

      date 11.05.2024 organiser Turnerbund Neuffen, Abteilung Tennis E-Mail schreiben Zur Website
      Tennis Täles Mixed Cup Hobby 90 +

      Tennis Täles Mixed Cup Hobby 90 +

      date 12.05.2024 organiser Turnerbund Neuffen, Abteilung Tennis E-Mail schreiben Zur Website
      Tennis Täles Mixed Cup Hobby 90 +

      Prickeln im Glas

      date 12.05.2024 time 14:30 Uhr bis 18:30 Uhr organiser ALBgehNUSS place wird bei der Anmeldung bekanntgegeben Genaue Adresse72660 Beuren E-Mail schreiben Zur Website

      Ein Gläschen Sekt oder Secco gehört zu jedem besonderen Anlass dazu. Sie schäumen, perlen und prickeln. Wir gehen der Frage nach, woher die Perlen im Glas kommen und was die Unterschiede zwischen Sekt, Secco, Prosecco & Co sind. Das besondere Highlight ist das Öffnen der Sektflasche mit dem Champagnersäbel. Auf unserer Tour rund um Beuren gibt es 5 prickelnde Proben im Glas und kleine Köstlichkeiten zum Essen.

      Inkl. Begrüßungsgetränk, 4 prickelnde Proben, Fingerfood.

      Prickeln im Glas

      Gemeinderatssitzung

      date 14.05.2024 organiser Stadt Neuffen place Rathaus Neuffen Genaue AdresseHauptstraße 1972639 Neuffen E-Mail schreiben
      Gemeinderatssitzung

      LITERATURgehNUSS

      date 17.05.2024 time 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr organiser ALBgehNUSS place wird bei der Anmeldung bekanntgegeben Genaue Adresse72660 Beuren E-Mail schreiben Zur Website

      Für viele Menschen gehören der Genuss eines leckeren Weins und eines guten Buches zusammen. Literatur und Wein sind jedoch auch abseits gemütlicher Lesestunden ein gutes Team. Nicht selten war der Wein für großer Literaten eine Quelle der Inspiration. Im vom Wein leicht beflügelten Zustand wurde vermutlich mehr als nur ein bekanntes Werk verfasst. Darüber hinaus stellte Wein in vielen Werken ein positives Symbol dar und stand unter anderem für Freundschaft, Geselligkeit, Lust, Genuss sowie Reichtum.

      Wir kombinieren Natur, Literatur und Wein miteinander und laden Sie auf einen literarischen Weinspaziergang am Albtrauf durch Weinberge und Streuobstwiesen ein.

      Inkl. Begrüßungsgetränk, 2 Weine, Fingerfood.

      LITERATURgehNUSS

      Infobereiche