Kontakt

Koordinationsstelleder SONNE im
Rathaus Linsenhofen

Theodor-Heuss-Straße 5
72636 Frickenhausen
Telefon: 07025 8 41 99 99
E-Mail: beratung@sonne-neuffener-tal.de
Homepage: www.sonne-neuffner-tal.de

Frau Elsbeth Haußmann und Frau Petra Kümmel sind zu folgenden Zeiten persönlich und telefonisch erreichbar:

Montag und Donnerstag von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr

In der übrigen Zeit ist ein Anrufbeantworter geschaltet.
Telefon: 07025 8 41 99 99
Bitte nennen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer. Sie werden zurückgerufen.

Unser Angebot:
- Betreutes Wohnen zu Hause
- Cafèstüble - Betreuungsgruppe für Menschen mit und ohne Demenz
- Fahrdienst
- Beratung zu Patientenverfügungen und vorsorgenden Vollmachten
- Beratung in allen Fragen der Altenhilfe

- Pflegebegleitung - Unterstüzung von pflegenden Angehörigen und
- Vermittlung von ehrenamtlichen Pflegebegleitern

Ansprechpartnerin der Pflegebegleiter:
Frau Iris Kalczynski

Sprechzeiten der Pflegebegleiter nach Vereinbarung über die Koordinationsstelle



"Soziales Netzwerk Neuffener Tal"
SONNE e.V.
1. Vorsitzender:

Bürgermeister Simon Blessing
Mittlere Straße 18
72636 Frickenhausen

Tel: 07022 943420
E-Mail: gemeinde@frickenhausen.de

Aufgabenspektrum und Pflegebegleiter

Aufgabenspktrum der Pflegebegleiter

  • Ansprechpartner für die Sorgen und Nöte pflegender Angehöriger
  • Vermittlung von Kenntnissen über ein mögliches Unterstützungsnetz
  • Anregungen zu Fragen der Lebensgestaltung im Pflegealltag
  • Brückenbauer und Dialogstifter ins Gemeinwesen hinein



Pflegebegleiter...

  • ... kommen auf Anfragen in Pflegehaushalte; hören den Angehörigen zu, bringen Zeit, Kompetenz und Wissen mit
  • ...bringen eigene und erlernte Kompetenzen ein, um die Pflegesituation zu entspannen
  • ...unterstützen in ihrer Gemeinde die Kultur der Achtsamkeit und Verantwortlichkeit für die Sorgen und Nöte pflegender Angehöriger
  • ... sehen ihren Einsatz als Dienst am Nächsten
  • ...suchen nach lebenswerten Formen des Zusammenlebens in einer älter werdenden Gesellschaft
  • ... sehen sich nicht als Einzelkämpfer, sondern sind eingebunden in das Unterstützungswerk der SONNE e.V.