Kontakt

Bürgermeisteramt Frickenhausen
Mittlere Straße 18
72636 Frickenhausen
Tel: 07022 / 94342-0
Fax: 07022 / 94342-4191
E-Mail: gemeinde@frickenhausen.de

Bund der Selbstständigen Frickenhausen

BDS Frickenhausen e.V.
Im Dorf 7
72636 Frickenhausen

Vorsitzende:
Herr Frank-Michael Wohlhaupter
Herr Herwart Stribel

Tel: 07022 / 243607
Fax: 07022 / 904691
E-Mail: stribel@bds.frickenhausen.de

www.bds-frickenhausen.de

Wirtschaftsförderung

Die Gemeinde Frickenhausen mit ihren Ortsteilen Linsenhofen und Tischardt verfügt über eine sehr gute innerörtliche Infrastruktur.
Die Autobahnanbindung an die A 8 - Anschlussstelle Wendlingen - ist nur 10 km entfernt und der Flughafen Stuttgart ist über die A 8 in 23 km schnell zu erreichen.

Frickenhausen hat eine sehr gute gewerbliche Struktur. Einen Überblick erhalten Sie im Rahmen der Leistungsschau im 22. und 23. April 2017 im Erich-Scherer-Bildungszentrum.
Entwicklungsmöglichkeiten sind wie oft auch in Frickenhausen durch ausgewiesene Natur- und Landschaftsschutzgebiete eingeschränkt.
Daher werden wir einer Entwicklung im Bereich Gewerbe als auch im Bereich der Dienstleitungen in vielschichtiger Weise gerecht.

Neben der aktuellen Entwicklung des Gebietes "Wasen" in Linsenhofen zu einem Mischgebiet, ist längerfristig die Entwicklung des Gewannes "Bettacker" (ehem. HAKA-Gelände) angedacht.

Wir stehen in engem Kontakt mit dem Investor des Gewerbeparks Frickenhausen und sind bei der Vermittlung bestehender Lager- und Produktionsflächen behilflich.

Wir sind Gründungsmitglied im Gewerbezweckverband Wirtschaftsraum Nürtingen. Die Aufgabe des Zweckverbandes ist die Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen in unserem Wirtschaftsraum durch Bereitstellung von Flächen für Gewerbe und Dienstleistungen sowie eine gemeindeübergreifende Zusammenarbeit im Bereich Wirtschaftsförderung.

Darüber hinaus arbeiten wir mit der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart sowie der des Landkreises Esslingen zusammen.

Wir sind Ihnen sehr gerne behilflich.

Simon Blessing                            Regine Theimer
Bürgermeister                             Wirtschaftsförderung